Jubiläum im Thüringer Zoopark Erfurt: Zwei Sonderführungen zum 10. Geburtstag der Löwensavanne

Jubiläum im Thüringer Zoopark Erfurt: Am Montag, dem 22. Juni 2015, feiert die Löwensavanne ihren 10. Geburtstag. Aus diesem Anlass werden an dem Tag zwei Sonderführungen in den Sicherheitsbereich angeboten. 11:00 Uhr und 13:00 Uhr können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen, der sonst nur für die Tierpfleger möglich ist. Am Infomobil erfahren interessierte Besucher Wissenswertes zu den Löwen. Eine Futterausstellung zeigt die Nahrung der kleineren Bewohner der Löwensavanne wie Klippschliefer und Kap-Borstenhörnchen.

Die Löwensavanne wurde am 22. Juni 2005 um 14.00 Uhr vom damaligen Zoodirektor Dr. Norbert Neuschulz, Oberbürgermeister Manfred Ruge und Ministerpräsident Dieter Althaus eingeweiht. Sieben Löwen zogen in das neue Löwenhaus ein. Außerdem Begleittiere wie Erdmännchen, Klippschliefer und Borstenhörnchen.
Nachdem man die gemeinsame Haltung von Afrikanischen Löwen und Berberlöwen aufgab und die Entscheidung zur Zucht der Berberlöwen fiel, wurden alle Afrikanischen Löwen vermittelt. Heute wohnen Berberlöwe Joco sowie die Löwinnen Ribat und Lubaya in Erfurt. Seit 2011 haben sie auch neue Nachbarn: Die Tüpfelhyänen leben ebenfalls in der Löwensavanne.

zurück

Beitrag erstellt am: 19.06.2015 | zurück zur Übersicht