Bisonbulle LAKOTA jetzt im Naturkundemuseum

Bisonbulle Lakota im Naturkundemuseum Erfurt

Bisonbulle “LAKOTA” jetzt im Naturkundemuseum Erfurt zu sehen.

Lakota war ein Liebling unserer Zoobesucher und konnte mit seiner Herde auf einer der größten und schönsten Bisonanlagen in Europa sogar bei einer Stampede erlebt werden. Er lebte 13 Jahre im Zoopark, zeugte 29 Kälber und wurde 17 Jahre alt.

Weltmeisterpräparator Ralf Nowak hat Lakota nun verewigt und Museumsbesucher können den Bison bis Mitte Januar in der Halle neben der Eiche fast hautnah erleben. Ende Januar soll der Bulle zur Arche in das Kellergeschoss umziehen.

Weitere Information und Bilder dazu auf der Webseite der Stadt:
http://www.erfurt.de/ef/de/service/aktuelles/pm/2017/128485.html?pk_campaign=rss-aktuelles&pk_kwd=ef128485

zurück

Beitrag erstellt am: 22.12.2017 | zurück zur Übersicht