Kindertag am 29. Mai

Der Thüringer Zoopark Erfurt feiert am Sonntag Kindertag! Von 10:00 bis 18:00 Uhr finden am 29. Mai 2016 verschiedene Mit-Mach-Aktionen, ein buntes Bühnenprogramm sowie Informationsangebote für Klein und Groß statt.

Auf der Festwiese können Kinder nach Herzenslust toben und springen, klettern und rutschen. Wer es weniger rasant mag, kommt beim Blasrohr schießen, Kinder schminken oder der Kinderdisco auf seine Kosten. Besucher können außerdem an einer Zoo-Rallye teilnehmen und Futtereimer gewinnen. Mit deren Inhalt dürfen die Sieger dann höchstpersönlich Tiere füttern gehen.

Beitrag erstellt am: 26.05.2016 | zurück zur Übersicht

Zoodirektorin Frau Dr. Sabine Merz moderiert auf der Bühne und stellt unter anderem einzelne Zoobewohner wie den Ara Amadeus vor. Außerdem wird das kleine Känguru Tyson, bekannt geworden als Handaufzucht, erstmalig den Besuchern gezeigt. Am Nachmittag begeistert der “Kaosclown” aus Erfurt das Publikum mit seinem unterhaltsamen Bühnenprogramm.

Die zahlreichen Tierkinder im Zoo – unter anderem bei Ziegen, Schafen, Zebras, Bisons und den Lachenden Hänsen – freuen sich ebenfalls über einen Besuch!

Am Kindertag zahlt man nur den regulären Zooparkeintritt. Spiele und Shows sind ohne Aufpreis im Tageseintritt enthalten.

Beitrag erstellt am: 26.05.2016 | zurück zur Übersicht