Einzigartiges Weihnachtsgeschenk für Groß und Klein: Tier-Patenschaft im Thüringer Zoopark Erfurt

Wer noch ein ganz besonderes Geschenk für Weihnachten sucht, findet dieses ganz sicher im Thüringer Zoopark Erfurt. Mit einer Tier-Patenschaft verschenken Sie eine einzigartige Verbindung zwischen Mensch und Tier.

Haben Sie ein Lieblingstier? Oder möchten Sie den Thüringer Zoopark auf originelle Weise unterstützen? Dann werden Sie Tierpate! Die Palette ist sehr groß, Sie können unter fast 100 verschiedenen Tierarten ihren Favoriten auswählen. Von Wühlmaus bis Elefant, eine Patenschaft bekommt man schon ab 20 Euro im Jahr.

Einer der treusten Tierpaten im Zoopark Erfurt ist die Spedition Emons. Seit nunmehr 10 Jahren engagiert sich die im Güterverkehrszentrum beheimatete Erfurter Niederlassung in dieser Weise für die Region. Im November 2008 wurde die erste Patenschaft über einen Bisonbullen abgeschlossen, inzwischen kümmert sich Emons um die ganze Herde auf dem Roten Berg. „Der Zoopark ist eine der bedeutendsten Freizeiteinrichtungen Thüringens und für uns eine sehr gute Gelegenheit, die Verbundenheit mit unserer Region zum Ausdruck zu bringen“, begründet Verkaufsleiter Andreas Ilchmann die Unterstützung.

Die Idee der Tierpatenschaften wurde von Emons im vergangenen Jahr noch stärker bekannt gemacht. Bei einer Tombola verloste das Unternehmen eine Vielzahl von Patenurkunden. Kürzlich haben eine ganze Reihe der Gewinner das Engagement auf eigene Kosten verlängert.

Mehr Informationen zu den Patenschaften finden Sie hier: http://www.zoopark-erfurt.de/deutsch/tierpatenschaften/tierpatenschaft.html

Beitrag erstellt am: 17.12.2018 | zurück zur Übersicht