Tierpatenschaften neu geregelt

Die Betreuung der Tierpatenschaften des Thüringer Zoopark Erfurt wird neu geordnet. Sie erfolgt ab 1. September durch die Thüringer Zoopark-Stiftung.

Für die Tierpaten ändert sich dadurch nichts: Bestehende Tierpatenschaften bleiben bis zu ihrem Ablauf bestehen. Zum Ende einer Patenschaft kommt die Stiftung auf die jeweiligen Paten zu.
Die Thüringer Zoopark-Stiftung wird sich aktiv um bestehende Patenschaften kümmern und um neue werben.

Die Entscheidung über den Trägerwechsel bei den Tierpatenschaften ist der Werkleitung nicht leicht gefallen, doch sie hofft auf das Verständnis aller Freunde des Thüringer Zooparks.

Übrigens: Das traditionelle Tierpatentreffen am Mittwoch, dem 14.09.2016, zu dem die Tierpaten bereits eingeladen wurden, findet selbstverständlich statt.

Bei Fragen zu den Tierpatenschaften können Sie sich gerne unter Tel. (0361) 590 59 133 oder tierpaten@zooparkstiftung.de melden.

Beitrag erstellt am: 24.08.2016 | zurück zur Übersicht