Erdmännchen – Suricata suricatta

Die possierlichen, wieselflinken Erdmännchen haben es in sich. Die Familie hält wie Pech und Schwefel zusammen. Die kleinen Raubtiere fressen vor allem Kleinsäuger, kleine Vögel und Insekten. Nur die Königin und der König dürfen sich übrigens vermehren. Der Rest arbeitet als Kindersitter oder Wächter.

zurück