Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Löwenwelpen im Erfurter Zoopark

Heute führte es Ministerpräsident Bodo Ramelow in den Thüringer Zoopark Erfurt. Als am 19. April die Nachricht von der Geburt der Löwen kam, war schnell klar, die Landesregierung würde, vertreten durch den Ministerpräsidenten, die symbolische Ehrenpatenschaft über das Erstgeborene, in diesem Fall die kleine Katze, übernehmen – schließlich ist der Löwe das Wappentier des Freistaats.

Die kleine Löwin ist – im Gegensatz zu ihrem Bruder Makuti – noch namenlos, und somit sind alle Thüringerinnen und Thüringer aufgerufen, Vorschläge für einen Namen zu machen. Der Name sollte afrikanischen Ursprungs sein oder afrikanisch klingen. Vorschläge können bis zum 7. Juni unter zoopark@erfurt.de eingereicht werden. Am 10. Juni wird dann, beim Kinderfest im Zoopark, der Name bekanntgegeben.

Beitrag erstellt am: 23.05.2019 | zurück zur Übersicht