Neuer Kronenmaki aus England

Kurz vor dem Brexit traf Kronenmaki Weibchen “Maholy” aus England im Thüringer Zoopark Erfurt ein. Mit “Maholy” und unserem Männchen “Tahiry” hat der Zoopark ein neues Zuchtpaar zusammengestellt und wir hoffen natürlich auf baldigen Nachwuchs.

“Maholy” ist am 21.6.2016 im Howletts Wild Animal Park, England geboren. Sie ist eine Zuchtleihgabe im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) und seit Dienstag 23.45 Uhr bei uns in Erfurt. Männchen “Tahiry” wurde am 27.4.2015 im Parc de Lunaret, Frankreich geboren. Als weiteres Tier lebt auch noch das Weibchen “Holy” (geboren 2014) im Zoopark.

Für Besucher sind die Kronenmakis derzeit nicht zu sehen. Jetzt sollen sich die Tiere erst einmal aneinander gewöhnen. Und dann hoffen wir das Beste!

Trotz Brexit werden die Zoos in Europa weiterhin gemeinsam intensiv an der Erhaltungszucht bedrohter Arten, im Naturschutz, bei Forschungsprojekten und natürlich auch in der Umweltbildung zusammenarbeiten. Wir alle hoffen auf gute neue Kooperationsverträge zwischen der EU und Großbritannien. Das würde unsere Arbeit – besonders im Artenschutz – sehr unterstützen.

Beitrag erstellt am: 03.02.2020 | zurück zur Übersicht