Herzlich willkommen im Zoo der großen Tiere

Infolge der seit dem 15. Dezember 2020 geltenden Landesverordnung bleibt der Thüringer Zoopark Erfurt bis auf Weiteres geschlossen. Die Kasse am Eingang hat von Montag bis Samstag zwischen 10 und 14 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen

Mit fast 63 Hektar Fläche ist der Thüringer Zoopark Erfurt der drittgrößte Zoo Deutschlands und beherbergt rund 870 Tiere aus aller Welt in 136 Arten. Die großzügig gestalteten Anlagen sind dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden. Viele davon sind auch für unsere Besucher begehbar. Damit erleben Sie Tiere aus aller Welt – beinahe hautnah!

Das Team des Thüringer Zooparks freut sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles aus dem Zoopark

Wissensschule Teil 40 online - Die Ägyptische Landschildkröte

Unsere Zoo- und Naturschule hat sich ein neues Angebot für euch Kids ausgedacht: Zooschule online. Hier findet ihr spannende Informationen zu einer bestimmten Tierart oder zu einem Wissensthema über die Natur.

Hier geht's zum aktuellen Angebot: Wissensschule Teil 40 - Die Ägyptische Landschildkröten-

Hier geht's zu allen Angeboten: Wissensschule zum Selberlernen

Ende für die Magischen Lichternächte 2020/21

Die gegenwärtige Entwicklung der Corona-Pandemie führt leider dazu, dass die Magischen Lichternächte als besonderes Besuchererlebnis bis zum geplanten Ende am 14. Februar 2021 nicht wieder geöffnet werden können.

Bereits erworbenen Tickets werden selbstverständlich erstattet. Für eine Rückzahlung ist es zwingend notwendig das Kontaktformular des Zoopark unter https://www.zoopark-erfurt.de/kontakt zu nutzen. Unter Angabe des Namen, der Buchungsnummer und der Bankverbindung erhalten Sie innerhalb weniger Tage eine Erstattung auf ihr Konto.

Die Rückgabe von Eintrittskarten, welche an der Zookasse erworben wurden, erfolgen an der Zookasse vor Ort. Bitte beachten Sie hierzu die geänderten Öffnungszeiten der Zookasse. Oder Sie senden uns die Eintrittskarten und Ihre Bankverbindung per Post zu.  

Ein Umtausch der Tickets in Gutscheine oder gültige Eintrittskarten für künftige Veranstaltungen ist nicht möglich. Die Rückerstattungsfrist endet am 31.03.2021. 

 

 

Ende 2021 soll der Thüringer Zoopark Erfurt dann wieder erleuchten. Die Magischen Lichternächte werden fortgeführt und die Besucher können sich schon jetzt auf dieses Winter-Highlight freuen.

01.03.21: Thüringer Zoopark Erfurt nimmt an Jerusalema Challenge teil

Auch wir trotzen dem Corona Blues und tanzen uns den Frühling herbei! Die JERUSALEMA DANCE CHALLENGE hat uns bewiesen, dass wir uns trotz Abstandsregeln nahe sind und zusammen halten.

26.02.21: Erfurter Löwen haben einen neuen Nachbarn

Na, wer schaut denn da so neugierig um die Ecke? Dürfen wir vorstellen: Das ist unser neuer Löffelhund MAPUTO, der ab sofort mit Löffelhund-Dame Juba neben unseren Löwen wohnt. Wir freuen uns sehr über den kleinen Freund mit den Fledermausohren ...

... und sagen HERZLICH WILLKOMMEN! 

Lediglich neun deutsche Zoos halten Löffelhunde und der Erfurter Zoo ist einer davon. Bereichstierpflegerin Sabine Fuß ist darüber stolz und freut sich über den Zuwachs im Löwen-Haus: "Das alte Männchen hatte eine Krebserkrankung und wir mussten es einschläfern. Damit das Weibchen nicht allein ist, haben wir ihr wieder ein Männchen besorgt." Löffelhunde leben paarweise. Und weil die fuchsähnlichen Kleinraubtiere Nahrungsspezialisten sind, bleiben ihre Nachkommen i.d.R. nicht länger als ein Jahr unter der Obhut der Eltern. Am liebsten fressen sie Insekten aller Art. Im Erfurter Zoo steht ein bunter Mix aus Mehlwürmern, Heuschrecken, Mäusen und Küken, aber auch Obst und Gemüse auf dem Speiseplan. Übrigens: Die großen Ohren dienen dem Löffelhund nicht nur zum Hören seiner winzigen Beute, sondern auch zur Abgabe überschüssiger Wärme, denn das Fell ist sehr dicht. Seit 12 Jahren beherbergt die Erfurter Löwensavanne neben den namensgebenden „Königen des Tierreichs“ auch die Löffelhunde. Sabine Fuß beobachtet seitdem ein angespanntes Nachbarschaftsverhältnis: "Die Löffelhunde haben Respekt vor den Löwen, sie gehen nicht an den Zaun, wenn die Löwen draußen sind und erschrecken sich auch, wenn sie brüllen." Aber das sei normal, denn beide Tierarten leben im selben Verbreitungsgebiet.

02.02.21: Ein halbes Jahrhundert - Siamang „Schnudi“ wird 50 Jahre alt

„Schnudi“, die 1971 geborene Siamang-Affendame aus dem Thüringer Zoopark Erfurt, feiert am 02. Februar ihren 50. Geburtstag. In der Wildbahn werden Siamangs zwischen 30 und 35 Jahren, während sie im Zoo bis zu 45 Jahre alt werden können. Wir feiern also einen ganz besonderen Geburtstag!

Die Bewohner des „Roten Berg“ im Erfurter Norden kennen die Rufe der Siamangs aus dem Thüringer Zoopark Erfurt ganz genau. Jeden Morgen schallt der laute Ruf der Affen kilometerweit über die Dächer. In freier Natur kommunizieren Siamangs so mit ihren Artgenossen. Charakteristisch für die Siamangs ist dabei der große, aufblähbare Kehlsack.

In einem halben Jahrhundert hat Geburtstagskind „Schnudi“ einiges erlebt. Am 19. Mai 1974 kam die damals dreijährige „Schnudi“ zusammen mit ihrem Partner „Knirps“ nach Erfurt. Zum ersten Mal Eltern wurden die beiden im Februar 1981, leider verstarb die Tochter bereits wenige Monate später.

In den folgenden Jahren brachte „Schnudi“ insgesamt 3 Söhne zur Welt. „Soko“ im Mai 1982, „Rokan“ im August 1987 und 2 Jahre später, im Dezember 1989, „Gambi“. Es lebten fünf Siamangs im Thüringer Zoopark Erfurt - auf Dauer zu viel und so entschied man sich „Soko“ nach Abudabi abzugeben. 1991 verstarb Partner „Knirps“ und ließ „Schnudi“ verwitwet mit den beiden gemeinsamen Söhnen zurück. Noch sechs Jahre sollten die drei zusammen verbringen, bis „Gambi“ im November 1997 in den Zoo Opale umzog.

Seither leben nur noch Sohn „Rokan“ und Mutter „Schnudi“ zusammen im Thüringer Zoopark Erfurt. Das Gehege der Siamangs sorgt manchmal für Kritik. Experten und Pfleger sind sich aber einig: Eine Veränderung des Umfelds für ältere Tiere ist nicht unbedingt von Vorteil. Meist sind sie über Jahre an das Gehege gewöhnt, kennen es in- und auswendig und fühlen sich sicher. Ihnen diese Sicherheit zu nehmen, kann zu Problemen führen.

„Schnudi“ erfreut mit ihrem sonnigen Gemüt die Herzen der Besucher und Pfleger gleichermaßen. Die lauten Rufe der Affendame sind bis heute ein Highlight des Thüringer Zoopark Erfurt. Das gesamte Team wünscht „Schnudi“ in ihrem Altersruhesitz alles Gute und ganz viel Gesundheit!



„Schnudi“ heute © Thüringer Zoopark Erfurt



„Schnudi“ damals © Thüringer Zoopark Erfurt





„Schnudi“ und ihre Geburtstagstorte © Thüringer Zoopark Erfurt

Die nächsten Veranstaltungen

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung, ob diese stattfindet und über die vorgegebenen Hygienemaßnahmen.

27.03.2021 | 10:00

Tierfotografie im Thüringer Zoopark Erfurt

 
04.04.2021 - 05.04.2021

Tierischer Osterspaß

 
08.05.2021 | 10:00

Tierfotografie im Thüringer Zoopark Erfurt

 

Nicht verpassen: Fütterungszeiten

Die Tiere des Thüringer Zooparks erhalten in der Regel, fast wie wir Menschen, ihr Futter zu festen Tages- und Uhrzeiten. Bei einigen Tierarten haben die Besucher die Möglichkeit, bei einer kommentierten Fütterung zuzuschauen oder dem Tierpfleger Fragen zu stellen. Die Fütterungen dauern jeweils etwa 15 Minuten.

10:15 & 13:15 Uhr Giraffen
im Giraffenhaus
Geparden
(Zurzeit nur Tierpflegersprechstunde)
11:45 & 14:00 Uhr Lemuren
Lemurenwald
13:30 Uhr Lamas
12:00 Uhr Dornbuschsavanne
bei den Zebramangusten
14:30 Uhr Löwen
Achtung: Freitag ist Fasttag!
12:00 Uhr Fische
im Giraffenhaus
15:00 Uhr Erdmännchen

Tierpatenschaften

Eine tierische Verbindung: Werden Sie Tierpate im Thüringer Zoopark Erfurt!

Sie haben ein absolutes Lieblingstier oder möchten den Thüringer Zoopark auf originelle Weise unterstützen? Mit einer Tierpatenschaft schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe (natürlich nur im übertragenen Sinne): Wählen Sie aus ca. 100 verschiedenen Tierarten ihren ganz persönlichen Liebling aus – für sich selbst oder das Büroteam, als besonderes Geschenk für ein Familienmitglied, den besten Freund, gute Bekannte oder eine Kollegin.

Eine Tierpatenschaft gilt für ein Jahr, kann aber auch gern länger oder dauerhaft eingerichtet werden.

Mehr erfahren