Die Löwen-Savanne

Die im Jahr 2005 eingeweihte Löwen-Savanne beherbergt neben den namensgebenden „Königen des Tierreichs“ weitere Tiere Afrikas, wie Tüpfelhyänen, Erdmännchen, Kap-Klippschliefer, Buschschliefer, Kap-Borstenhörnchen, Fenneks und Löffelhunde.

Die Löwen-Savanne befindet sich gleich am Eingang des Zooparks. Wenn die Witterung es zulässt, können die Tiere frei wählen, ob sie sich im Haus, auf ihrer Außenanlage oder im Wechsel auf beiden Arealen aufhalten wollen. Die Tiere machen von dieser Wahlmöglichkeit regen Gebrauch. 

Neben den diversen kleinen Fütterungszeiten über den Tag verteilt, gibt es auch angekündigte Fütterungszeiten. In oder nach einer kommentierten Fütterung können unseren Tierpflegern auch gerne Fragen zu den Tierarten und den einzelnen Tieren gestellt werden.   

Die Lage im Thüringer Zoopark Erfurt