Gepardenanlage

Die Anlage wird von Gepardenmutter Sima und ihren beiden Töchtern bewohnt.

Aufmerksam beobachten sie die Besucher und die Besucherhunde. Auch die benachbarten Lamas und Nandus werden beäugt.

Geparde lieben trockenes und sonniges Wetter. Nach Katzenart nutzen sie bei nasskaltem Wetter gerne ihre beheizten Liegemöglichkeiten im Haus.

Geparde mal nicht zu sehen? Genau hinschauen: das gepunktete Fell ist eine hervorragende Tarnung. Oft werden sie schlicht und einfach übersehen.

Die Lage im Thüringer Zoopark Erfurt