Alle Neuigkeiten aus dem Erfurter Zoopark

15.09.21: Wir suchen DICH!

Du studierst Lehramt oder hast einen anderen pädagogischen Hintergrund und bist generell interessiert, nicht nur mit Menschen, sondern auch mit Tieren zu arbeiten? Dann schreib uns gerne eine Mail und hinterlasse deine Handynummer, damit wir dich schnell zurück rufen können!

06.09.21: Pilotprojekt mit Vorbildcharakter: 1. Plusenergiehaus steht jetzt im Erfurter Zoo

Der Thüringer Zoopark Erfurt hat für seine Mitarbeiterinnen einen neuen Sozialtrakt mit Duschen und Umkleidekabinen gebaut und in Betrieb genommen. Die alten Sozialräume entsprachen nicht mehr den Arbeitsschutzanforderungen.
Ab sofort ziehen sich die Frauen in einem sog. Plusenergiegebäude hinter dem Bauernhof um. Das Besondere daran ist, dass das Haus über eine Photovoltaik-Anlage mehr Strom erzeugt, als es selbst verbraucht. Der überschüssige Strom wird in das Zooparknetz eingespeist und bspw. für den Betrieb der Ladesäulen für Dienst-E-Bikes verwendet. Um dem Nachhaltigkeitsgedanken gerecht zu werden, wurde auf schwer entsorgbare und umweltschädliche Baustoffe verzichtet. Für dieses umweltfreundliche Vorzeigehaus hat der Zoopark eine 75%ige Förderung im Rahmen des EFRE-Programms "Steigerung der Energieeffizienz und des Anteils erneuerbarer Energien" sowie Mittel aus dem Programm "Solarinvest" erhalten. Diese Möglichkeit der Unterstützung durch das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft wurde durch den Pilotcharakter des energetischen Bauvorhabens im kommunalen Bereich erreicht.

31.08.21: Wir feiern Löwen-Geburtstag

Ein Jahr sind sie nun schon auf der Welt - unsere Löwenjungtiere Saba, Zuri und Jasiri. Zur großen Party waren Löwenpate Helmut Peter von Autohaus Peter sowie Vertreterinnen von der Thüringer Zooparkstiftung und Vereinsmitglieder der Zooparkfreunde gekommen. Unsere Löwen konnten sich über neue Bälle und eine große Rinderkeule freuen - es hat offensichtlich geschmeckt. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

18.08.21: Nashornbullen Dino & Kiano verlassen den Zoopark

Dino kommt am 26. August in den Zoo Schwerin und sein Sohn Kiano geht am 31. August in den @Safaripark Beekse Bergen . Der Auszug hat 2 Gründe: wir brauchen Baufreiheit - die Außenanlage rutscht und muss saniert werden. Das beginnt ab Herbst. Zudem sollen unsere Bullen in ihren neuen Zoos in Zuchtsituationen kommen und so die Art der Breitmaulnashörner aufrechterhalten.

17.08.21: Mit Thüringer Familienkarte Zoo-Eintritt bezahlen

Ab sofort können sich Familien, die Kindergeld beziehen, die Thüringer Familienkarte an den Ausgabestellen ihrer Heimatstadt abholen. Mit diesem Gutscheinheft könnt ihr bei uns an der Kasse den Eintritt bezahlen. Ihr könnt damit Tages- und Jahreskarten kaufen. Bitte beachtet, dass die Coupons nicht im Zooshop oder in unseren gastronomischen Einrichtungen eingelöst werden können. Wir wünschen euch einen tollen Tag im Zoo.

Infos zur Thüringer Familienkarte gibt es hier: https://www.tmasgff.de/familienkarte

13.08.21: Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Zoo zu Besuch

Wir freuen uns, dass die Bundesumweltministerin Svenja Schulze unserer Einladung gefolgt ist und heute den Zoopark besucht hat. Grund hierfür ist nicht nur der wunderschöne und besondere Standort des Zoos, sondern vor allem die Klima-Anpassungs-Strategien, die in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Erfurt hier in den nächsten Jahren entwickelt werden. Das Bundesministerium fördert diese Studie.

Mit unserem Zoomobil sind wir durch den Zoo gefahren, wir zeigten ihr das Gelände, unsere Baumbestände und unseren ersten "Klima-Baum". Es handelt sich hierbei um einen Nordamerikanischen Zürgelbaum, der die zunehmenden Trockenphasen im Sommer gut verträgt und geringe Ansprüche an den Boden hat. Außerdem haben wir uns sehr gefreut, dass auch Carsten Schneider, Katharina Schenk, SPD und Erfurts Umweltdezernent Andreas Horn anwesend waren. Danke an alle für den tollen Vormittag! Fotos Copyright: Carina Hessland-Wissel

12.08.21: Heute ist WELTELEFANTENTAG

Während unsere Kühe die sommerlichen Temperaturen an ihrer Badestelle genossen, nutze Tierpate Klaus Neumannn die Gelegenheit und stattete seinem Schützling KIBO einen Besuch ab. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei der Thüringer Zooparkstiftung für die gute Zusammenarbeit - Herr Neumann, wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!

05.08.21: HAPPY BIRTHDAY AYOKA

Ayoka – die, die allen Freude bereitet – und das macht sie wirklich, feiert heute ihren ersten Geburtstag. Bereichstierpfleger Dirk Hebs steht die Erleichterung im Gesicht geschrieben: "Sie ist unser Sonnenschein und ein echter Wirbelwind. Ayoka bereitet uns jeden Tag Freude." Einmalig in der Geschichte des Thüringer Zooparks wurde ein Elefantenkalb geboren. Ohne Komplikationen erblickte die Kleine nach 666 Tagen Tragzeit am 5. August 2020 das Licht der Welt. Damals wog sie 114 kg war 93 cm hoch. Heute bringt Ayoka stattliche 300 kg auf die Waage bei einer Körpergröße von 1,23m.

23.07.21: Sommer-Eisbahn im Zoopark: die ersten Bilder

Die Außenanlage des Alten Elefantenhauses hat sich in ein Winter Wonderland verwandelt. Ab heute können dort kleine und große Eislauf-Liebhaber mit ihren Schlittschuhen über die Bahn heizen.

22.07.21: Happy Birthday Kisha

Und die Party in der Löwensavanne geht weiter: Heute heißt das Geburtstagskind Kisha und sie ist unsere Erdmännchen Königin. Sie wird 12 Jahre alt. Wie ihr Kisha von den anderen unterscheiden könnt? Schaut mal ganz genau hin, sie hat am Hals eine "Narbe".

21.07.21: Happy Birthday Aslam

Heute feiern wir den 6. Geburtstag von unserem ASLAM. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Seit 2018 ist der Löwenkater bei uns. Mit seiner Löwin Bastet gibt er das perfekte Paar ab. Die beiden sorgten schon für fünffachen Nachwuchs in der Erfurter Löwensavanne.

20.07.21: Elefanten demnächst von "oben" zu bestaunen

Das gemeinsame Projekt der Zoopark-Stiftung und des Zooparkvereins nimmt Form und Gestalt an: Denn ab August wird es oberhalb der Elefantenanlage einen Aussichtspunkt mit Sitzmöglichkeiten geben. Dieser soll zum Verweilen und Dickhäuter-Beobachten einladen. Dank unserer beiden Partner wird der Aussichtspunkt sogar größer als ursprünglich geplant. Über unseren Wanderweg, der hinter der Bisonanlage beginnt, gelangt ihr dort hin.