Alle Neuigkeiten aus dem Erfurter Zoopark

Unterstützung für unseren Zoopark

Unterstützung für unseren Zoopark Ministerpräsident Bodo Ramelow besuchte am 19. Mai den Thüringer Zoopark und übergab einen Förderbescheid über 10.000 € für drei Umweltbildungsprojekte im Zoopark. Das gesamte Zoopark-Team bedankt sich herzlich für diese Förderung, sowie auch bei unserer Stiftung und unserem Förderverein, die weiteres Geld bereitstellen...

Das erst der drei Projekte, eine lebensgroße Figur eines Elefantenkalbs vom Künstler Thomas Lindner, ist fertig und wurde im Gelände zur Probe aufgestellt. Jetzt muss noch ein Fundament berechnet und gebaut werden, dann können sich Besucher mit der Figur fotografieren. Das "kleine Mädchen" soll an unsere berühmte Elefantenkuh "Marina" erinnern, die vor genau 60 Jahren als erster Elefant in den Thüringer Zoopark kam.

Das zweite Projekt, eine kleine Elefantenfamilie des Sizilianischen Zwergelefanten – die kleinste bekannte Elefantenart (max. 90 cm Rückenhöhe beim Bullen), wird auch von Thomas Lindner erstellt und befindet sich in seiner Werkstatt in Arbeit.

Als drittes Projekt wurde mit Partner Thomas Schlegel von terra erfordia eine neue Terrarien-Wand für die Zooschule gebaut, sowie ein neues Terrarium für Pfeilgiftfrösche. Wenn unsere Zooschule für Schulklassen wieder öffnen darf, können die Kinder diese Neuerungen gleich nutzen, Insekten und Frösche in den Unterricht einbezogen werden. Die fünf blauen Frösche schenkte Herr Schlegel dem Zoopark für den Unterricht. Tolles Engagement. Danke!

Die 10.000 € aus der Staatskanzlei wurden von der Thüringer Zoopark-Stiftung mit 6.000 € und dem Verein der Zooparkfreunde mit 6.000 € co-finanziert, so dass die drei Projekte im Zoopark im Wert von insgesamt ca. 22.000 € umgesetzt werden. Allseits Dank dafür.

Wer den Zoopark mit solchen und weiteren Projekten unterstützen möchte, kann gerne eine Tierpatenschaft übernehmen oder Vereinsmitglied werden, den Zoopark als ehrenamtlicher Zoo-Lotse unterstützen, sich als Honorarkraft bei unserer Zooschule bewerben oder uns einfach besuchen kommen.

Information oder Kontaktdaten zur Stiftung oder dem Verein findet ihr auf unserer Webseite: www.zoopark-erfurt.de

Der Thüringer Zoopark Erfurt bedankt sich bei allen Unterstützern!

 

Wissensschule Teil 28 "Impalas" online!

Unsere Zoo- und Naturschule hat sich ein neues Angebot für euch Kids ausgedacht: Zooschule online. Hier findet ihr spannende Informationen zu einer bestimmten Tierart oder zu einem Wissensthema über die Natur. Wer Lust bekommt, kann an einem Quiz teilnehmen oder sich ein Tierbild zum Ausmalen herunterladen. Unsere Zooschule online steht für euch bereit, solange der Zoopark für alle großen und kleinen Besucher geschlossen bleibt. Wir werden versuchen, euch hier täglich mit einem neuen Themenangebot zu überraschen...

Hier geht's zu den Angeboten: Wissensschule 

Happy Birthday Nanji

Unser süßer Löffelhund Nanji wird heute 13 Jahre alt! Im Oktober 2008 ist Nanji aus Krefeld in den Thüringer Zoopark Erfurt gekommen. Hier lebt er glücklich zusammen mit Weibchen Juba aus Prag...

Zu 80 % ernähren sich Löffelhunde übrigens von Insekten. Mit den 13 Zentimeter langen Ohren lauscht das Tier, beim Aufgraben der Termitenbauten, nach seiner Beute. Wie alle landlebenden Raubtiere, trägt er verschiedene Zahntypen - die Schneidezähne, Eckzähne, Vorbackenzähne und Backenzähne. Ungewöhnlich ist aber die Anzahl und Form dieser Zähne: Als Anpassung an seine bevorzugte Nahrung besitzt er insgesamt 46 bis 50 stark verkleinerte und spitze Zähne. Vier bis acht zusätzliche Backenzähne zerkleinern die derben Insekten. Unter den Säugetieren mit unterschiedlichen Zahntypen, ist der Löffelhund der mit den meisten Zähnen. 

Zu sehen sind unser Löffelhunde in der Löwen-Savanne, direkt hinter dem Eingang.

 

 

Spielplätze im Thüringer Zoopark Erfurt wieder geöffnet!

Ab heute sind auch die Spielplätze auf dem Plateau im Thüringer Zoopark Erfurt wieder geöffnet. Wir bitten alle Besucher um verantwortungsvolles Verhalten! Auch die Einhaltung der Hygieneregeln und eine Überwachungspflicht sind Grundvoraussetzungen für die Benutzung der Spielplätze. Wir wünschen allen Kids viel Spaß!

Happy Birthday Emons

Unser Bison-Bulle Emons wird heute 11 Jahre alt! Im 19. Jahrhundert wurde der Präriebison fast ausgerottet. Heute haben sich die Bestände aufgrund von Schutzmaßnahmen erholt. Eine ausgewachsene Bison-Kuh kann übrigens ein Körpergewicht um die 500 Kilogramm erreichen. Die Bullen sind viel größer und erreichen sogar das doppelte Gewicht, also 1 Tonne Körpermasse. Wow!

Ein großes Dankeschön an Emons Spedition Erfurt! Im November 2008 wurde die erste Patenschaft über einen Bisonbullen abgeschlossen, inzwischen kümmert sich Emons um die ganze Herde auf dem Roten Berg! 

Nachwuchs bei den Vietnam-Sikahirschen

Im Hirschwald gibt es Nachwuchs bei den Vietnam-Sikahirschen. Das Jungtier wurde am 7. April geboren und ist wohlauf. Allerdings verteidigt die Mutter ihr Jungtiere gegenüber Fremden. Deshalb bleibt die sonst begehbare Anlage vorerst geschlossen....

Die Vietnam-Sikahirsche, eine Unterart des Sikahirsches, ist von der Ausrottung bedroht. Es gibt deshalb ein Europäisches Erhaltungszuchtprogramm.Die Sikahirsche teilen sich das weitläufige Waldgelände im Thüringer Zoopark Erfurt mit Damwild. Durch die Flecken auf dem Fell und die rotbraune Farbe sind die Tiere sehr gut getarnt.

Malwettbewerb: Die Gewinner stehen fest!

Mitte April hatten wir zu einem großen Malwettbewerb aufgerufen. Anlass war der 1. Geburtstag unserer Löwen Makuti und Latika. In den vergangenen Tagen sind zahlreiche Bilder bei uns eingegangen. Wir sind total überwältigt wie toll ihr zeichnen und basteln könnt. Klasse! ...
Zusammen haben wir nun 3 Sieger bestimmt – gewonnen haben Anton, Rose und Magdalena. Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt unser Zoopark-Überraschungspaket zugesendet. Alle anderen Teilnehmer können sich unter Angabe der Mail-Adresse oder des Facebook-Namen einen Trostpreis an unserer Kasse am Eingang abholen! 
 
Übrigens: da das Löwenhaus vorerst geschlossen bleiben muss, hängen die Bilder direkt im Durchgang am Eingang. Viel Spaß beim Bewundern der Kunstwerke!

 

Wichtige Regeln für die Wiedereröffnung

Wir sind sehr glücklich, dass wir den Zoopark am Montag wieder öffnen dürfen! Damit das auch so bleibt, müssen wir uns aber alle an wichtige Regeln halten...

1️. Halten Sie sich an den Rundweg! (Nach dem Eingang nach rechts) 
2️. Wahren Sie 1,50m Abstand, auch zu den Tierpflegern!
3️. Vermeiden Sie Gruppenbildungen, auch an den Tiergehegen!
4️. Niesen und husten Sie nur in die Ellenbeuge oder ein Taschentuch!
5️. Suchen Sie regelmäßig Sanitäranlagen zum Händewaschen auf!

Außerdem müssen wir uns auch an die rechtlichen Anweisungen halten. Das bedeutet für den Zoopark:

⚠️ Tierhäuser sind geschlossen! (Ausnahmen: WC-Nutzung im Nashorn- und Elefantenhaus)
⚠️ Spielplätze und Streichelzoo sind geschlossen!
⚠️ Führungen, kommentierte Fütterungen bzw. Tierpflegergespräche finden nicht statt!
⚠️ Gastronomie ist ausschließlich als „to-go“ möglich!

Unsere Kasse hat jetzt bereits geöffnet! Sichern Sie sich Tickets um lange Wartezeiten zu vermeiden! (Bis zur Wiedereröffnung: Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr)

Wir freuen uns auf alle Besucher! 

Nachwuchs bei den Gänsegeiern

Im Thüringer Zoopark Erfurt hat ein kleines Gänsegeier-Küken das Licht der Welt erblickt. Nach acht Wochen Brutzeit ist der kleine Gänsegeier wohlbehalten geschlüpft. Beide Eltern haben sich beim Brüten abgewechselt. Auch beim Füttern bringen beide Elternteile Nahrung zum Horst...

Zunächst erhält das Küken ausgewürgte Fleischstücke. Sind sie zu groß für das Küken, reißen die Elternvögel kleine, schnabelgerechte Futterstücke ab. Gänsegeier sind reine Aasfresser. Sie jagen selbst nicht.  Während die Futtersuche im Freiland für den Gänsegeier sehr aufwändig ist, hat das Geierpaar im Zoopark keine Probleme, ausreichend Futter für den stets hungrigen Nachwuchs zu finden.



Spielplätze im Thüringer Zoopark Erfurt bleiben geschlossen!

Achtung: Während der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus, bleiben die Spielplätze im Thüringer Zoopark Erfurt geschlossen!

Dein Bild für die kleinen Löwen!

Heute, zum ersten Geburtstag unserer kleinen Löwen "Makuti" und "Latika", rufen wir alle Kinder dazu auf, unseren Mini-Raubkatzen ein tolles Geburtstagsbild zu zeichnen....

Die schönsten Bilder hängen wir in unser Löwenhaus, so dass sie alle Besucher sehen können. Unter allen Teilnehmern verlosen wir übrigens 3 tolle Zoopark-Überraschungspakete, also ab an die Stifte! Und so geht’s: Bild malen, einscannen oder fotografieren, Name und Kontaktradresse nicht vergessen und ab an den Zoopark. Eure Bilder könnt ihr ganz einfach per Mail an presse.zoopark@erfurt.de oder via Facebook unter www.facebook.com/zooparkerfurt senden.

Happy Birthday Makuti und Latika!

Genau vor einem Jahr, am 19. April 2019, erblickten im Thüringer Zoopark Erfurt zwei gesunde Löwenbabys das Licht der Welt. ? Hinter den beiden Mini-Raubkatzen liegt ein spannendes und aufregendes erstes Jahr! Heute, zum ersten Geburtstag, schauen wir, wie sich die Kätzchen "Makuti" und "Latika" entwickelt haben.